Hamburg 040 / 713 744 -0
info@mts-hh.de
Berlin 030 / 43 59 69 -0
berlin@mts-hh.de

MTS Spedition & Logistik GmbH

Sprechen Sie uns an – wir haben die passende Lösung für Ihren Transport.
Zugmaschinen

Logistik und Sicherheit auf der Straße

Bereits mit dem Ende des Jahres 2015 traten neue Sicherheitsbestimmungen für LKW’s und Busse in Kraft, die zu diesem Zeitpunkt neu zum Straßenverkehr zugelassen wurden. Die Vorgabe ist, dass die großen und schweren Fahrzeuge mit einem automatischen Notbremssystem ausgestattet sein müssen. Dies soll die Sicherheit für den Fahrer und für die anderen Verkehrsteilnehmer spürbar erhöhen. Im Fall einer Gefahr leiten diese Assistenssysteme automatisch eine Vollbremsung ein und können auf diese Weise schwere Unfälle wirksam verhindern.

Logistik auf der Straße nimmt zu

Das Einkaufsverhalten der Menschen hat sich durch das Internet entscheidend verändert. Immer mehr Artikel werden nicht in einem Ladengeschäft erworben, sondern im Internet bestellt. Dies ist bequem, denn die Ware kommt direkt ins Haus. Bei Nichtgefallen kann sie kostenlos zurückgesendet werden. Die Paketdienstleister konnten im letzten Jahrzehnt einen riesigen Zugewinn verzeichnen. Gleichzeitig stieg jedoch der LKW-Verkehr auf der Straße an, denn die Waren müssen zu ihrem Bestimmungsort transportiert werden. Doch nicht nur die Bestellfreudigkeit der Kunden ist Grund für das große Verkehrsaufkommen an LKW’s: Immer mehr Unternehmen produzieren an preiswerten Standorten oder im EU-Ausland. Rohstoffe und Waren legen somit größere Wege zurück. Das gestiegene Verkehrsaufkommen erfordert ein hohes Maß an Sicherheit, denn der Ausbau von Straßen für eine bessere Bewältigung der Logistik kann nicht kurzfristig realisiert werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass LKW’s über Assistenzsysteme verfügen, die dem Fahrer helfen, in einer Extremsituation richtig zu reagieren.

MAN entwickelt vorausschauende Assistenssysteme für LKW’s

Der Fahrzeughersteller MAN entwickelt hochwertige Assistenzsysteme, darunter auch das automatische Notbremssystem, mit dem LKW’s und Busse seit Ende des Jahres 2015 bei einer Neuzulassung ausgestattet sein müssen. Das automatische Notbremssystem arbeitet vollkommen selbstständig mit einem Radar. Wenn sich eine Gefahrensituation ergibt, die dazu führen könnte, dass der LKW auf das vorausfahrende Fahrzeug auffahren könnte, wird die Bremsung automatisch eingeleitet. Der Fahrer muss dafür nichts tun. Das System ist im vorderen Bereich mit verschiedenen Sensoren ausgestattet, die permanent den Abstand zum Vordermann überwachen. Die Sensoren reagieren schneller, als der Mensch es vermag. Sie leiten sofort eine Vollbremsung ein, die für den Fahrer unter Umständen unangenehm sein könnte, die aber hilft, schwere Unfälle zu verhindern. Dabei spielt es keine Rolle, mit welcher Geschwindigkeit das Fahrzeug unterwegs ist.

Auffahrunfälle mit LKW’s führen vor allem auf Autobahnen oftmals zu sehr schweren Unfällen mit schlimmen Folgen. Durch das automatische Notbremssystem kann auf der Straße ein höheres Maß an Sicherheit geschaffen werden, was für die zunehmende Logistik von Vorteil ist.

Für mehr Informationen über Ihre MTS Spedition Hamburg schauen Sie sich doch unsere Webseite von Anfnag an durch.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen